Kratztonne für Katzen – Top 5 Empfehlungen

Die Kratztonne, auch gerne Katzenturm genannt, ist eine großartige Alternative zu sperrigen Kratzbäumen.

Kurz zusammengefasst

Kompakte Bauweise und platzsparend

auch in kleinen Wohnungen gut zu platzieren

geeignet für Katzen, mit weniger Spieltrieb

bevorzugt für Katzen mit erhöhten Bedarf sich zu verstecken

AngebotBestseller Nr. 1 Trixie 44957 Cat Tower Jorge, 78 cm, anthrazit/lichtgrau/grau, 1 Stück (1er Pack)

Für welche Katze eignet sich eine Kratztonne?

Für Katzen, die eher scheu sind und sich lieber verstecken als spielen, eignet sich der Kratzbaum am besten.

Denn auch in kleinen Räumen kann der Katzenturm ein idealer Ort sein, an dem sich Ihr pelziger Freund vor den anderen Familienmitgliedern verstecken kann.

Vor dem Kauf eines Kratzturms gibt es jedoch einige Dinge zu bedenken. An erster Stelle steht natürlich der Charakter Ihres Haustiers.

Wird sie sich wirklich mit dem Kratzbaum zufrieden geben, oder will sie hoch hinaus und spielen? Ein Kratzbaum ist in diesem Fall die bessere Wahl.

Wandkratzbäume zum Beispiel bieten die perfekte Spielfläche für kleine Wohnungen und sind ideal für aktive Katzen.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Aufbau des Kratzturms. Vor allem der Durchmesser ist im Vergleich zur Höhe ein sehr wichtiger Punkt.

Denn das mehrstöckige Katzenhaus kann durch das intensive Nutzen und bespielen sowie durch Sprünge in die Höhlen, leicht ins Wanken geraten.

Daher sollte entweder für ein ausgeglichenes Breiten-Längen Verhältnis gesorgt sein oder aber ein schwere Bodenplatte vorhanden sein.

Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie den Katzenturm auch an der Wand befestigen.

Nicht nur die statische Gestaltung des Katzenmöbels sollte auf dem Prüfstand stehen. Äußere und innere Werte zählen ebenso.

In den Katzenhöhlen möchte deine Samtpfote entspannen und ihre Ruhe genießen. Diese sollten daher mit kuschligen aber robusten Materialien versehen sein.

Die Verkleidung der Kratztonne hingegen, kann nur aus Sisal bestehen. An diesem riesigen Kratzstamm kann Ihre Katze sich austoben.

Wichtige Eigenschaften der Kratztonne

Achten Sie vor dem Kauf darauf, welche Eigenschaften der Kratzbaum hat. Einige Modelle bieten die Möglichkeit, in ihren Katzenhöhlen zu spielen.

Es ist eine wunderbare Ergänzung zu einem gesunden Tagesablauf für Ihre Samtpfote!

Sofern ein Umzug ansteht kann der Katzenturm, dank der kompakten Bauweise und dem übersichtlichem Aufbau, leicht transportiert werden.

Ein einladender Schlafplatz auf der höchsten Ebene des Katzenturmes lädt zum Verweilen ein.

So behält Ihre Mieze den Überblick und kann entspannt den Tag vorbeiziehen lassen.

Die auf verschiedenen Ebenen angeordneten Katzenhöhlen sind ein großartiger Rückzugsort.

Ein Fazit

Diese vielen Vorteile sprechen ganz klar für die Anschaffung einer Kratztonne. Das platzsparende und leicht zu transportierende Katzenmöbel ist der ideale Rückzugsort für ruhige Katzen.

Mit ein paar Spielmöglichkeiten versehen und seinen großen Kratzflächen, stellt der Katzenturm einen gelungene Alternative zwischen kleinem Kratzbaum und Kratzbrettern dar.

Beim Kauf sollte nur auf die Herstellerangaben zur Größe der Katze und auf die passenden Maßangaben geachtet werden.

Zudem gibt es mittlerweile auch Kombinationen aus Kratztonne und Kratzbaum im Handel.