Welches Futter läßt Katzen zunehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Futter läßt Katzen zunehmen?

      Ja, ihr habt richtig gelesen meine Racker, besonders mein Jüngster sind alle eher zu dünn, aber besonders Henry besteht nur aus Muskeln und Sehne.
      Keiner von den viren ist ein guter Esser, aber Henry... grrrrr der treibt mich in den Wahnsinn.

      Nein Mutti heute kein Hähnchen, heute nur Thunfisch ... aber doch nicht diesen Thunfisch... nöh jetzt mag ich nix futtern... aber später...aber dann bitte ein frisches Tütchen...aber Leckerchen Mutti...die würde ich jetzt schon mal....


      Ja, ich weiss das ich sie verziehe. Ich kann halt nicht anders. Das ändert aber nichts daran, Das ich es gerne hätte wenn sie etwas mehr zu zu setzten hätten.

      Nur Fett zusetzten geht auch nicht, weil Henry schon leicht erhöhte Leberfettwerte hat, vermutlich gerade weil er schon zuviel Leckereien bekommt (sieht er allerdings ganz anderes)

      Hat jemand eine Idee welches Futter gehaltvoll, lecker aber nicht zu fetthaltig ist?
      Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen
    • Es gibt diverse Futtersorten mit einem Fettanteil um die 4-5%.

      Wie hoch ist der Fettgehalt deines derzeitigen Futtermittels? Fettarmes Futter ist meist als Ergänzungsfutter einzuordnen. Könntest du dem Herrn mehr roh geben? Gibst du getreidefreies Futter?

      Ich müsste eben selbst im Lexikon nachsehen. Habe den Fettgehalt der einzelnen Sorten nicht im Kopf. Fündig wird man. Ich sollte das wohl besser ordnen, herausheben :ups
      Liebe Grüße, Chri­stiane


    • Ja sowas aber auch , ein Sir Henry mit extraextrarxtra Wünschen , und zu dünn :ahahaha:

      Hach ich beneide Euch , ...also was gesichert Fettarm ist wäre das ; GranataPet ;
      Trofu , ohne Getreide mit 4% Geflügelfett und Lachsöl ,
      Ist aber eigendlich ein Volllwertfutter , für sanfte Gewichtskontrolle, was Er ja nicht braucht :345



      Aber ich denke so wird es meist sein , wenig Fett= Diätisch

      Ich könnte mir denken , daß du dieses Trofu als Leckerli verwenden könntest , ich habe
      Hier immer großen Vorrat und würde dir , wenn du magst schicke ich etwas zum ausprobieren
      Deine Adresse dann bitte per PN . :happy:


      Liebe Grüße Renate
      mit Nuri
    • vielen Dank für Dein Angebot Ranate, blos Henry mag kein Trockenfutter...gar keins ...nicht mal Dreamies... wenn Du eine Tüte voll mit Trive Hühnchen für ihn hast ... nun das wäre was anderes.

      Ist nicht so das er nichts fressen würde, aber erstens nicht das was ich gut finden würde und zweitens ist er halt ein durchgeknallter kleiner Spinner. Der kann gar nichts ansetzten so aktiv wie er ist. :D

      Aber so sehr ich mich darüber freue, als er letztes Jahr, wo er so Krank war, in einer Woche gut 500 Gramm abgenommen hat, da bekam ich echt Angst.

      Ich kenne 100 Leute die sich wünsche ihre Katzen wären weniger gefrässig ... meine dagegen... Ich finde es gesünder einen Ticken über dem Soll auf der Waage zu haben
      Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen
    • Ich habe Nuri grad beobachtet wie sie Quer durch den Garten ging und
      ... ich hab den Eindruck , sie bekommt ein Bäuchlein :ahahaha: ,
      Ich werde sie wiegen ... aber weniger Futter werde ich ihr nicht geben ,
      Sie bekommt eh alles abgewogen und nix zwischendurch :(


      Liebe Grüße Renate
      mit Nuri
    • Felinae schrieb:

      Hat jemand eine Idee welches Futter gehaltvoll, lecker aber nicht zu fetthaltig
      Hochwertiges, viel Fleischanteil, abwechslungsreich, das sollte genügen. Jeder Futterhersteller meint das Beste zu haben. Unsere Fellnasen sind allerdings meist anderer Ansicht.
      Solange er nicht abnimmt, aktiv ist, würde ich am Futter nichts ändern. Höchstens ab und an eine andere Sorte unterjubeln.
      Liebe Grüße, Chri­stiane